Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird in der HIA GmbH großgeschrieben. In Zusammenarbeit mit der AOK Gesundheitskasse fand im September auf dem Gelände des Miehlener Unternehmens eine Gesundheitsaktion unter dem Motto „Stärken Sie Ihren Rücken“ statt.

Jede HIA Mitarbeiterin bzw. jeder Mitarbeiter erhielt an diesem Tag zunächst einen ausführlichen Koordinationscheck und eine detaillierte Beurteilung der koordinativen Fähigkeiten sowie eine intensive Gesundheitsberatung inkl. Trainingsempfehlung. Im Anschluss sensibilisierte eine AOK-Referentin in ihrem 45minütigen Vortrag zum Thema „Rückengesundheit“ und stellte dar, wie man mit einfachen Maßnahmen achtsam mit dem eigenen Körper und insbesondere mit dem Rücken während der Arbeit umgehen kann. Besonders der aktive Teil – ein spezielles Rückenworkout mit Übungen zur Verbesserung der Koordination und der Rückenfitness – stieß bei allen Teilnehmern auf großes Interesse.

Die HIA Geschäftsführer Daniel Birkenstock, Christian Querbach und Frank van de Rydt sind froh durch die Zusammenarbeit mit der AOK Gesundheitskasse zur Gesundheit und zum Wohlbefinden ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beizutragen. „Sowohl der Vortrag als auch die praktischen Übungen haben uns vor Augen geführt, wie einfach es sein kann, die Arbeit so zu gestalten, dass die Mitarbeiter ihre eigene Gesundheit im Blick behalten. Viele der vermittelten Ratschläge zum Thema „Rückengesundheit“ sind leicht umzusetzen und lassen sich gut in unseren beruflichen Alltag integrieren“, resümierte Daniel Birkenstock.

HIA GmbH Gesundheitsaktion AOK September2019

Tag der offenen Tür bei der HIA GmbH in Miehlen

Buntes Familienfest lockte zahlreiche Besucher

Kürzlich öffnete die HIA (Hamm Industrie Ausrüstung) GmbH anlässlich des Tages der offenen Tür ihre Pforten für interessierte Besucher. Nicht nur Angehörige, Freunde, Mitarbeiter und Kooperationspartner genossen den sonnigen Nachmittag auf dem Firmengelände. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus Miehlen und der Umgebung ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, das moderne Unternehmen persönlich kennen zu lernen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Zunächst konnten sich die Besucher in Ruhe auf dem Gelände umschauen und sich über das breit gefächerte Produktportfolio informieren. Seit dem Jahr 2003 bietet die HIA GmbH sowohl Lösungen für die Industrie als auch für den privaten Verbraucher an. Dabei reichen die Produkte von Arbeitsplatzsystemen über Sondermaschinenbau bis hin zu Balkon- und Treppengeländer – alles basierend auf der Bearbeitung von Profilen aus Aluminium oder Stahl.

Als besondere Ehrengäste begrüßten die HIA Geschäftsführer Daniel Birkenstock, Frank van de Rydt und Christian Querbach den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nastätten, Jens Güllering, den Ortsbürgermeister der Gemeinde Miehlen, André Stötzer sowie den Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, Frank Puchtler.

Daniel Birkenstock und Stefan Himmighofen, Geschäftsführer des Speditions- und Transportunternehmens Heuser aus Oberbachheim, präsentierten der Öffentlichkeit an diesem Tag gemeinsam einen LKW des Speditions- und Transportunternehmens. Dessen neu gestaltete LKW-Plane ist ein Gemeinschaftsprojekt von HIA und Heuser. Die großformatige Werbefläche auf dem attraktiven Sattelzug fand bei den Anwesenden großen Anklang. Im Anschluss an die Präsentation richtete Landrat Frank Puchtler seine Grußworte an die Veranstalter und Gäste.

Das Unterhaltungsprogramm bot Attraktionen für Groß und Klein. Während die Erwachsenen im Massagemobil auf einer Überwasser-Massageliege der Firma medi stream® entspannen konnten oder ihr Können beim Torwandschießen unter Beweis stellten, tobten sich die kleinen Gäste auf der bunten Hüpfburg aus und erkundeten das spannende Spielemobil. Bei herrlichem Sommerwetter genossen Gäste und Mitarbeiter Erfrischungsgetränke und Deftiges vom Grill bzw. am Nachmittag leckeren Kuchen.

                 

Die glücklichen Gesichter am Ende des Tages bestätigten den Erfolg der Veranstaltung. „Insgesamt war es ein wirklich fantastischer Tag. Von allen Seiten hörten wir nur Positives und wir freuen uns sehr, dass so viele Besucher unserer Einladung gefolgt sind“, so das zufriedene Resümee von Daniel Birkenstock. „An dieser Stelle möchte ich mich im Namen meiner Geschäftsführungskollegen noch einmal herzlich bei unserem gesamten Mitarbeiterteam für den großen persönlichen Einsatz bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Festes bedanken.“

HIA tagofffenetuer2019

(v.l.n.r.): Christian Querbach (HIA Geschäftsführer), Frank van de Rydt (HIA Geschäftsführer), Frank Puchtler (Landrat des Rhein-Lahn-Kreises), Stefan Himmighofen (Geschäftsführer des Speditions- und Transportunternehmens Heuser) und Daniel Birkenstock (HIA Geschäftsführer) vor der neu gestalteten LKW-Plane

(Foto: Matthias Weber)


Am Freitag, den 30. August 2019, veranstaltet die HIA GmbH – Hamm Industrie Ausrüstung, Im Längeln 3 in 56357 Miehlen, ab 14.00 Uhr einen Tag der offenen Tür. Jung und Alt sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und einen schönen Sommertag auf dem Gelände des Miehlener Unternehmens zu verbringen. Als Ehrengäste werden an diesem Nachmittag neben dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nastätten, Jens Güllering, ebenfalls der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, Frank Puchtler, erwartet.

Interessierte Besucher werden sich im Rahmen der Veranstaltung einen persönlichen Eindruck von dem seit 2003 bestehenden Unternehmen verschaffen können, dessen Produktportfolio breit gefächert ist und sowohl Lösungen für die Industrie als auch für den privaten Verbraucher anbietet. Dabei reichen die Produkte von Arbeitsplatzsystemen über Sondermaschinenbau bis hin zu Balkon- und Treppengeländer – alles basierend auf der Bearbeitung von Profilen aus Aluminium oder Stahl. In den verschiedenen Produktionshallen können sich die Gäste an diesem Tag in Ruhe umschauen und das engagierte Mitarbeiterteam rund um die Geschäftsführer Daniel Birkenstock, Frank van de Rydt und Christian Querbach kennenlernen.

Zusätzlich erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Während sich die Erwachsenen im Massagemobil entspannen können, dürfen sich die kleinen Gäste auf der Hüpfburg austoben oder das spannende Spielemobil erkunden. Für das leibliche Wohl aller Gäste ist mit leckeren Getränken und Essen bestens gesorgt.

Ein besonderer Höhepunkt wird an diesem Tag gegen ca. 16.00 Uhr  die offizielle Vorstellung eines LKWs des Speditions- und Transportunternehmens Heuser sein, dessen neu gestaltete LKW-Plane ein Gemeinschaftsprojekt von HIA und Heuser ist. Zukünftig wird der attraktive Sattelzug als großformatige Werbefläche auf der Straße die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen.

Tag der offenen Tür bei Hamm Industrie

copyright by HIA GmbH - Hamm Industrie Ausrüstung